Competence in metal

Das Unternehmen

Tradition seit 1874

Nachdem Friedrich Herbst die Teigteilmaschine erfand, gründete er im Jahre 1874 sein Unternehmen, die Firma Herbst. Damit war der erste Schritt zur Mechanisierung getan. In Halle an der Saale produzierten rund 350 Arbeitnehmern Rührmaschinen in Serienfertigung.

Nach 1945

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Familie Herbst enteignet. Somit siedelte sie nach Nordrhein-Westfalen über, um dort im kleinen Rahmen eine neue Firma aufzubauen.
1997 verkaufte Familie Herbst das Unternehmen. Mit neuer Geschäftsführung und einem hoch qualifiziertem Mitarbeiterstamm wurde seitdem die Fertigung modernisiert und viele Neuentwicklungen erfolgreich vorangetrieben.

Neuer Sitz des Unternehmens: Buxtehude

Es folgte im Jahr 1998 der Umzug des Unternehmens nach Buxtehude bei Hamburg in ein neu errichtetes Firmengebäude.

2008 wurde das Firmengebäude in Buxtehude u.a. um ein Technikum erweitert, das auch Kunden für Rührversuche zur Verfügung steht. Trotzdem stößt das Unternehmen schnell an räumliche Grenzen. Die Ausbaureserve auf dem Firmengelände ist komplett ausgeschöpft, so dass ein Neubau auf grüner Wiese – aber in unmittelbarer Nähe – notwendig wird.

Größere Produktionsstätte

Daraufhin wird die neue Produktionsstätte inkl. Bürotrakt erbaut und Anfang 2015 fertiggestellt. Ab sofort steht eine hochmoderne und großzügige Halle für die Produktion zur Verfügung. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit ca. 25 Mitarbeiter.

Diese Website verwendet Cookies. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Nutzen Sie diese Website nur, wenn Sie mit den Datenschutzbedingungen einverstanden sind.
OK